DOC

Darstellende Geometrie K 1D51 und K 1B51

By Gloria Cunningham,2014-06-01 16:05
8 views 0
Darstellende Geometrie K 1D51 und K 1B51

    Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft den 1. Oktober 2007, S. 1

    Fakultät für Geomatik

    Studiengang Kartographie und Geomatik Name...............................

    Prof. H. Kern

    Darstellende Geometrie K 1B32

Studienarbeit 1 Abgabe: 25.10.

    Zeichnen Sie auf einem DIN A3-Blatt ein L-förmiges Gebäude im Maßstab 1:250 in einfacher Zentralperspektive! Hauptgebäude 20 m * 10 m, Anbau 5 m * 5 m. Höhe bis zur Dachtraufe 6 m, Winkel des Satteldachs 45?.

    Bitte Konstruktion von Grundriß, Aufriß und Seitenriß in Bleistift! Zeichnung der Zentralperspektive (sichtbare Kanten!) und die Texte in Tusche!

    Überschrift: "L-förmiges Gebäude - Zentralperspektive im Maßstab 1: 250". Unterschrift: Autor, Semester, Fach, Dozent, benötigte Arbeitszeit (diese jeweils mit Breitfeder), Copyright, Autorensignet (mit Spitzfeder). Wichtig sind eine richtige, sehr feine Konstruktion mit sehr hartem Bleistift, eine ansprechende kartographische Gestaltung (keine Bauzeichnung) und eine Beschriftung mit „kartographischem“ Duktus. Ergänzende Erläuterungen in den

    Lehrveranstaltungen sind Teil der Aufgabenstellung. Bei dieser ersten Studienarbeit ist die Gestaltung und die Beschriftung auf gesondertem Bogen zu üben und vorzulegen.

Studienarbeit 2 Abgabe: 8.11.

    Zeichnen Sie auf einem DIN A3-Blatt einen Würfel mit einer Kantenlänge von 125 m und eine Halbkugel mit Radius 125 m im Maßstab 1:2500. Würfel in den Projektionen Kavalierprojektion, Militärprojektion und Dimetrie, Kugel in Isometrie!

    Bitte saubere Konstruktion in Bleistift! Die Koordinatensysteme mit Pfeilen und Maßeinteilung, bei den Würfeln die sichtbaren Kanten, bei der Kugel die Kontur und die sichtbaren Höhenlinien und die Texte in Tusche!

    Überschrift: "Würfel und Kugel im Maßstab 1: 2500", Unterüberschriften: Kavalierprojektion, Militärprojektion, Dimetrie, Isometrie. Unterschrift: wie bei Aufgabe 1.

Studienarbeit 3 Abgabe: 22.11.

    Zeichnen Sie auf einem DIN A3-Blatt ein Blockbild in Militärprojektion im Maßstab 1:50000 in 2,5 facher Überhöhung! Die Blockbasis hat eine Höhe von 400 m. Die vordere Ecke des Blockbildes ist die rechte obere Ecke des Kartenausschnitts.

    Bitte saubere Konstruktion der sichtbaren Höhenlinien in Bleistift! Die Silhouetten, die Gewässer, die Blockberandung und die Texte in Tusche. Überschrift: "Gutach-Wasserfälle bei Triberg - Militärprojektion im Maßstab 1:50000 mit 2,5 facher Überhöhung". Unterschrift: wie bei Aufgabe 1.

Studienarbeit 4 Abgabe: 6.12.

    Zeichnen Sie auf einem DIN A3-Blatt das zentralperspektive Bild einer sechseckigen Pyramide im Maßstab 1:250. Kantenlänge und Höhe der Pyramide 15 m, Radius des Distanzkreises 20 m, Höhe des Augenpunktes über der Grundebene 10 m. Die Geraden durch die Kanten der Pyramide schließen mit der Bildebene Winkel von 25, 120 und 35 Grad ein. Der Mittelpunkt der Pyramide ist gegen den Hauptpunkt um 20 m nach rechts versetzt. Eine Ecke der Pyramide stößt gegen die Bildebene. Bitte Konstruktion in Bleistift! Die sichtbaren Kanten und die Texte in Tusche!

    Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft den 1. Oktober 2007, S. 2

    Fakultät für Geomatik

    Studiengang Kartographie und Geomatik Name...............................

    Prof. H. Kern

    Überschrift: "Sechseckige Pyramide - Zentralprojektion im Maßstab 1:250". Unterschrift: wie bei Aufgabe 1.

Studienarbeit 5 Abgabe: 20.12.

    Zeichnen Sie auf einem DIN A3-Blatt die "Ansicht von Manhattan" im Maßstab 1:500 (Entwurfsmaßstab 1:1000) auf eine horizontale Bildebene! Die Geschoßhöhe sei 5m. Der Abstand OH betrage 50m.

    Bitte Konstruktion in Bleistift! Die sichtbaren Hauskanten und die Geschoßeinteilung, der „Broadway“ und die Texte in Tusche! Hauskanten und Geschoßeinteilung in der Strichstärke deutlich unterscheiden, auf gleichmäßigen Zuwachs der Geschoßhöhen achten! Alles in einen Rahmen stellen!

    Überschrift: "Ansicht von Manhattan - Zentralperspektive im Maßstab 1: 500". Unterschrift: wie bei Aufgabe 1.

Studienarbeit 6 Abgabe: 10.1.

    Zeichnen Sie auf einem DIN A3-Blatt die kotierte Projektion einer Straße, die ein Tal quert, mit Dämmen und Einschnitten! Vorgegeben sind die das Tal definierenden Hangneigungen, die Steigung der Straße sowie die Neigungen der Dämme und Einschnitte. Ermitteln Sie die Kote eines gegebenen Punktes!

    Bitte Konstruktion in Bleistift! Die sichtbaren Kanten, die Gefällemaßstäbe, die Höhenlinien, die Böschungsschraffen, der Punkt mit Kote und die Texte in Tusche! Kanten und Höhenlinien in der Strichstärke deutlich unterscheiden! Alles in einen Rahmen stellen!

    Überschrift: "Verlauf einer Straße über einem Tal - Kotierte Projektion im Maßstab 1: 100". Unterschrift: wie bei Aufgabe 1.

Studienarbeit 7 Abgabe: 17.1.

    Zeichnen Sie auf einem DIN A3-Blatt die kotierte Projektion eines Parkplatzes von 80 m * 60 m in einem Hang! Vorgegeben sind das den Hang definierende Gefälle (1:5) und die Gefälle von Aufschüttungen (1:2) und von Abtragungen (2:3). Der Parkplatzmittelpunkt hat die Höhe 300 m. Die Diagonale des Parkplatzes ist um 20? gegen die 300 m Höhenlinie gedreht.

    Bitte Konstruktion in Bleistift! Die sichtbaren Kanten, die Gefällemaßstäbe, die Höhenlinien, die Böschungsschraffen und die Texte in Tusche! Kanten und Höhenlinien in der Strichstärke deutlich unterscheiden! Alles in einen Rahmen stellen!

    Überschrift: "Lage eines Parkplatzes im Hang - Kotierte Projektion im Maßstab 1: 500". Unterschrift: wie bei Aufgabe 1.

Arbeitsmaterialien 2Feingestrichener Karton (z.B. von Hahnemühle) von mindestens 150 gr/m, Rapidograph 0.18

    (oder preiswerter, aber nicht so gut Copic Multiliner, auch Copic Multiliner SP), Federhalter, Breitfedern unterschiedlicher Breite (z.B. für Überschriften 2 mm, für Unterschrift 1mm), möglichst Spitzfeder für Signet und Copyright, schwarze Tusche, Bleistift der Härte 4H.

Report this document

For any questions or suggestions please email
cust-service@docsford.com