DOC

Handwerksmeister

By Russell Cole,2014-08-30 03:30
10 views 0
Handwerksmeister

Prüfung für Lektion 4 bis 5

    一, Lücken füllen

    1Ergänzen Sie passende Präpositionen. (20*0.5=10?)

    1. 50 Millionen sind keine kleine Summe. Ich würde sie ________ Unternehmen

    investieren und _________ dem Gewinn armen Leuten helfen.

    2. Der Schriftsteller hat das _________ Erfahrung gesprochen. 3. Er glaubt, dass die Jagd _________ dem Glück immer ________ neum beginnt. 4. Diese Regeln gelten __________ alle Menschen.

    5. Das Streben _________ materiellem Reichtum führt _________ Unglück. 6. Hans hatte sieben Jahre ________ der Stadt ________ einem Handwerker

    gearbeitet, da bekam er Heimweh und sagt _______ dem Handwerksmeister: „Ich

    möchte gern heim _________ meiner Mutter.“

    7. Hans setzte ein schweres Goldstück _________ seine Schulter und machte sich

    _________ den Weg ________ Hause.

    8. Männer beneiden andere Männer _________ ihre Frauen - bis sie sie haben. 9. Wieder eingeführt wurde die Großschreibung _________ Adjektiven ______

    festen Begriffen.

    10. Woher nimmt die Mutter das Tuch? _________ dem Tisch oder ________ dem

    Kleiderschrank?

    2Ergänzen Sie passende Verben: (20*0.5=10?)

    halten, aufhalten*2, aushalten, behalten, enthalten, erhalten*2, (sich) unterhalten, nehmen, übernehmen, entscheiden, träumen, verlangen, veralten, stehlen, bankrottgehen, unterscheiden, überarbeiten, reformieren

    1. Der Polizist hat einen Wagen , der bei Rot weitergefahren.

    2. Nach Brecht sollen die Zuschauer durch das Theater vor allem werden.

    3. Der Bericht alle wichtigen Daten und Fakten über den

    chinesischen Außenhandel von 2000.

    4. Du kannst das Buch für einen Monat , länger nicht.

     1

5. Er den Leistungsdruck nicht und verließ die Uni.

    6. Es ist bei uns üblich, älteren Leuten dieTür .

    7. 1957 zwei Amerikaner chinesischer Herkunft den Nobelpreis für Physik.

    8. Am Montag wird der deutsche Gastprofessor einen Vortrag über das Dritte Reich .

    9. Was würde passieren, wenn ein Staat _________________ und kein Kredite mehr _____________?

    10. Eigene Texte zu ____________ fällt jüngeren Kindern sehr schwer. denn sie sind nicht in der Lage, über Inhalt und Wirkung von Texten zu sprechen und mögliche Alternativen vorzuschlagen.

    11. Die Sprache lebt und die Regeln ____________ mit der Zeit. 12. Wenn die Grünen die Gesellschaft verändern wollen, müssen sie sich auch selbst _____________ können.

    13. Ich weiß nicht, wofür ich mich ___________ soll, für eine Italien- oder eine Griechenlandreise.

    14. Jede Frau ____________ von einer guten Figur, aber kann jede Diät einen guten Effekt hervorgerufen?

    15. „Zeit ist Geld!“, sagt ein Sprichwort. Beides darf einem nicht _____________ werden.

    16. Menschen _____________ sich von den Tieren durch Gefühle und Tränen. 17. Er ___________ mir das Wort aus dem Munde.

    18. Manche Bundesländer haben die Reformvorschläge nur zum Teil ______________.

    19. Wir sollten das tun, was die Zeit von uns _______________.

3. Ergänzen Sie passende Wörter. (20*0.5P=10P)

    1. Das Wörterbuch habe ich nicht gekauft, ___________ geschenkt bekommen. 2. Er sah so aus, ________ wäre er krank gewesen.

    3. Immer mehr Leute __________ mit dem Rauchen Schluss.

    4. Der Student las viel, ___________ sich auf die Prüfung vorzubereiten.

    5. Diese Kritik bezieht sich ___________ deine Arbeit.

    6. Ich hatte keine Zeit, ________ hätte ich dich bestimmt abgeholt.

     2

    7. Der Patient fragte den Arzt, _________ oft er eine Tablette nehmen soll. 8. Jugendliche wachsen heute sehr selbständig auf. Sie wollen sich nicht __________ den Eltern kontrollieren lassen.

    9. _________ die Hilfe meiner Schwester hätte ich den Umzug nicht geschafft. 10. Er fährt morgen nach München. Dort soll er an der Universität einen Vortrag ___________.

    11. Er versteht ____________ Deutsch, sondern auch Französisch.

    12. Ich finde kaum Ausländer, __________ Xian nicht gefällt.

    13. Er konzentriert sich __________ seine Arbeit und hat mich nicht kommen sehen. 14. Ich möchte in der Stadt etwas Schönes kaufen, _________ aber nicht zu teuer sein darf.

    15. Könnt ihr das Wohnzimmer in _____________ bringen, während ich die küche

    aufräume?

    16. Ich habe mein Bestes ___________, um dir zu helfen.

    17. Wir haben vor einger Zeit gestritten. Seit dem Tag sprechen wir nicht mehr ____________.

    18. Haben Sie Medikamente _________ Kopfschmerzen?

    19. Er will gestern Abend krand gewesen sein, aber _________ Wirklichkeit ist er mit Freunden ins Kino gegangen.

    20. In Deutschland gibt es viele Großstädte, _________ gehört Köln.

4. Erängzen Sie passende Wörter. (10*0.5=5?)

    Jahrhundertelang zogen deutsche Bauern ________ den Dörfern in die ___________. „Stadtluft macht frei!“ hieß es damals. Heute geht der _________ zurück aufs

    ________: „Stadtluft _______ krank!“

    _________ wir bloß auf dem Land! Das wünschen sich viele. Wenn wir eine Wohnung in einem Dorf hätten, lebten wir natürlich. Wir könnten durch Wälder und Felder spazierengehen, kein Verkehrslärm _________ uns stören, die Luft wäre besser. Sicher ließe __________ da auch leichter und für eine niedrigere Miete eine gute Wohnung finden. Denn nicht nur die Umweltverschmutzung ist in den Dörfern

     3

    geringer, _________ auch das Wohnungsproblem ist nicht so groß _________ in den Sädten.

二,Umformen

    1. Bilden Sie Relativsätze! (10*1=10?)

    1. Können Sie mir die Landkarte Chinas zeigen? Sie liegt auf dem Tisch. _____________________________________________________________________ _____________________________________________________________________ 2. China liegt in Asien. Seine Fläche ist groß.

    _____________________________________________________________________ 3. Der Herr ist Chinese. Herr Schmidt hat ihn gestern vom Bahnhof abgeholt. _____________________________________________________________________ _____________________________________________________________________ 4. Frau Schmidt hat den Kaiserpalast besichtigt. Der Kaiserpalast ist allen bekannt. _____________________________________________________________________ _____________________________________________________________________ 5. Die Touristen möchten durch China reisen. Ich habe den Touristen sehr viel

    geholfen.

    _____________________________________________________________________ _____________________________________________________________________ 6. Wie alt ist deine Großmutter? Du hast gestern ihren Geburtstag gefeiert. _____________________________________________________________________ _____________________________________________________________________ 7. Ich kenne diesen Professor. Er hat von seinem Projekt oft gesprochen. _____________________________________________________________________ _____________________________________________________________________ 8. Wir haben heute ein Ehepaar kennen gelernt. Die Tochter des Ehepaars ist mit

    unserem Sohn nach Deutschland gefahren.

    _____________________________________________________________________

     4

    _____________________________________________________________________ 9. Sagen Sie es den Kranken! Der Reiseführer will sie besuchen. _____________________________________________________________________ _____________________________________________________________________ 10. Die Kursteilnehmer kommen aus verschiedenen Städten. Der Lehrer spricht mit

    ihnen.

    _____________________________________________________________________ _____________________________________________________________________

    2. Schreiben Sie die Präpositionalkonstruktionen in Nebensätze um. (5*1P=5P)

    1. Nach der Betreuung des Psychologen ist der psychisch gestörte Student wieder gesund.

    _____________________________________________________________________ _____________________________________________________________________ 2. Wegen ihrer schweren Krankheit durfte sie nicht Tennis spielen. _____________________________________________________________________ _____________________________________________________________________ 3. Herr Ma hatte während des Urlaubs vieles gesehen und erlebt. _____________________________________________________________________ _____________________________________________________________________ 4. Vor der Festlegung der Rechtschreibregeln gab es ein Chaos in der deutschen

    Rechtschreibung.

    _____________________________________________________________________ _____________________________________________________________________ 5. Mit 40 begann er, Deutsch zu lernen.

    _____________________________________________________________________ _____________________________________________________________________

     5

3. Formen Sie die folgenden Sätze ins Konjunktiv ?. (10*1P=10P)

    1. Der Blinde kann nichts sehen. Er wünscht sich:

    _____________________________________________________________________ _____________________________________________________________________ 2. Wenn er die Möglichkeit hatte, zog er schon längst um. _____________________________________________________________________ _____________________________________________________________________ 3. Wenn von jemandem die sechs richtigen Lottozahlen gefunden wurden, wurde der

    Jackpot wieder geknackt.

    _____________________________________________________________________ _____________________________________________________________________ 4. Es ist das Beste, wenn wir in der Nähe einer U-Bahn-Station wohnen. _____________________________________________________________________ _____________________________________________________________________ 5. Wenn noch mehr Geld für Glücksspiele ausgegeben wurde, wurde dabei noch

    mehr Geld verloren.

    _____________________________________________________________________ _____________________________________________________________________ 6. Ihre Lehrerin sagte zu ihr, dass sie eigentlich fleißiger lernen sollte. _____________________________________________________________________ _____________________________________________________________________ 7. Der Patient rauchte. Er war schon ganz gesund. (als ob) _____________________________________________________________________ _____________________________________________________________________ 8. Wenn dein Kopfweh schlimmer wird, sollst du zur Klinik gehen. _____________________________________________________________________ _____________________________________________________________________ 9. Der Student gibt Trinkgeld. Er hat Millonen. (als ob)

    _____________________________________________________________________ _____________________________________________________________________

     6

    10. Er ist müde, aber er muss noch die Wäsche waschen. Er denkt sich: _____________________________________________________________________ _____________________________________________________________________

4. Bilden Sie weiterführende Nebensätze. (10*1P=10P)

    1. Manchmal gilt ein Sowohl-als-auch in der deutschen Rechtschreibung. Damit ist

    gemeint, dass zwei Schreibweisen richtig sind.

    _____________________________________________________________________ _____________________________________________________________________ 2. Morgen machen wir einen Ausflug. Darauf habe ich mich sehr gefreut. _____________________________________________________________________ _____________________________________________________________________ 3. Inzwischen hat der Rechtschreibduden 1150 Seiten und enthält 125000 Stichwörter. Dabei kommen einige tausend neue in jeder Auflage dazu.

    _____________________________________________________________________ _____________________________________________________________________ 4. Man kann auch die Anrede Du und Dein in Briefen großschreiben. Dadurch

    werden Kinder, Verwandte und Freunde mit derselben Höflichkeit wie andere

    Leute behandelt.

    _____________________________________________________________________ _____________________________________________________________________ _____________________________________________________________________ _____________________________________________________________________ 5. Er hat seine schwere Hausaufgaben endlich erledigt. Dabei fühlt er sich wie ein

    Held.

    _____________________________________________________________________ _____________________________________________________________________ 6. Er muss während des Urlaubs mehrere wissenschaftliche Artikel über den

    Umweltschutz lesen. Das fällt ihm sehr schwer.

    _____________________________________________________________________

     7

    _____________________________________________________________________ 7. Die Studenten haben die Hausaufgaben nicht gemacht. Darüber hat sich der

    Professor sehr geärgert.

    _____________________________________________________________________ _____________________________________________________________________ 8. Die neue Arbeit machte ihr keinen Spaß. Deswegen kündigte sie die Arbeit. _____________________________________________________________________ _____________________________________________________________________ 9. Der berühmte Schriftsteller starb vor eine Woche. Davon erfuhr ich leider erst gestern.

    _____________________________________________________________________ _____________________________________________________________________ 10.Thomas bekommt ein Stipendium und er wird nächste Woche nach Deutschland fahren und dort studieren. Seine Mitstudenten unterhalten sich darüber. _____________________________________________________________________ _____________________________________________________________________

5.Bilden Sie Sätze mit den angegebenen Wörtern. (10*1P=10P)

    1. Wer sagte, dass sich dieses Stück nicht inszenieren lässt? (mit sein zu Infinitiv) _____________________________________________________________________ _____________________________________________________________________ 2. Das ist weder verständlich noch beweisbar. (mit lassen sich Infinitiv) _____________________________________________________________________ _____________________________________________________________________ 3. In der Aufführung waren die Fehler des Stückes klar zu erkennen. (mit einem

    Modalverb)

    _____________________________________________________________________ _____________________________________________________________________ 4. Durch eine Komödie sind die Zuschauer zum lachen zu bringen. (mit lassen sich

    Infinitiv)

     8

    _____________________________________________________________________ _____________________________________________________________________ 5. Kameras und technische Geräte müssen angegeben werden.( mit sein zu Infinitiv) _____________________________________________________________________ _____________________________________________________________________ 6. Die Unzufriedenheit des Studenten konnte man spüren. (mit einem Adjektiv) _____________________________________________________________________ _____________________________________________________________________ 7. Fachbücher, die viel kosten, kann man nur schwer verkaufen. (mit sein zu

    Infinitiv)

    _____________________________________________________________________ _____________________________________________________________________ 8. Der Regisseur meint, dass noch einige Stellen des Textes zu verändern sind. (mit

    einem Modalverb)

    _____________________________________________________________________ _____________________________________________________________________ 9. Wenn er sich nicht selbst bemüht, können wir ihm nicht helfen. (mit sein zu

    Infinitiv)

    _____________________________________________________________________ _____________________________________________________________________ 10. Die verschiedenen Bibliothekstypen sind leicht zu erklären. (mit einem

    Modalverb)

    _____________________________________________________________________ _____________________________________________________________________

三,Übersetzen (10*2P=20P)

    1. 如果你不认识某个单词的话!应当先从上下文中推测它的意思!然后再查字

    典。

    _____________________________________________________________________

     9

    _____________________________________________________________________ 2. 我和另外的两位同事共同参与了这项工作。

    _____________________________________________________________________ _____________________________________________________________________ 3. 随着时间的流逝!一些规则过时了!所以人们得重新修订这些规则。

    _____________________________________________________________________ _____________________________________________________________________ 4. 有些人常想!假如我作为富裕的父母的孩子出生该多好,

    _____________________________________________________________________ _____________________________________________________________________ 5. 可惜对于这些复杂的问题!甚至连一些日耳曼学学者和德语教师都知道的不

    清楚。

    _____________________________________________________________________ _____________________________________________________________________ 6. 为了控制人口数量!上世纪八十年代中国实行了计划生育政策。

    _____________________________________________________________________ _____________________________________________________________________ 7. 考虑到天气情况!我们决定明天不去郊游了。

    _____________________________________________________________________ _____________________________________________________________________ 8. 对于我的父母来说!供我上大学很难。因此我做几份兼职工作!并且每月能

    挣五、六百块钱。

    _____________________________________________________________________ _____________________________________________________________________ 9. 歌德被认为是十八世纪以来德国最伟大的作家之一。

    _____________________________________________________________________ _____________________________________________________________________ 10. 大学毕业后!他接管了他父亲的生意。

    _____________________________________________________________________ _____________________________________________________________________

     10

Report this document

For any questions or suggestions please email
cust-service@docsford.com