DOC

Bio-Bibliographie

By Anne Jackson,2014-08-22 23:06
19 views 0
Bio-Bibliographie ...

Prof. Dr. Dr. h.c. Dieter Borchmeyer

    Präsident der Bayerischen Akademie der Schönen Künste Ordinarius für Neuere Deutsche Literatur an der Universität Heidelberg

    Bio-Bibliographie

    VITA

    1941 Geboren in Essen

    Studium der Germanistik und katholischen Theologie an der 1961 Universität München

    1967/71 Erstes und zweites Staatsexamen

1970 Promotion

    Gymnasiallehrer in München und Lehrbeauftragter am 1972-79 Germanistischen Seminar der Universität

    Habilitation. Lehrstuhlvertretungen in Erlangen und 1979 Würzburg

    Professor für Theaterwissenschaft an der Universität 1982-88 München

    Ordinarius für Neuere deutsche Literatur und Seit 1988 Theaterwissenschaft an der Universität Heidelberg

    1991-1993 Dekan der Neuphilologischen Fakultät

    Seit 1988 Gastprofessuren an verschiedenen Universitäten:

    In den USA: An der Washington University St. Louis (1983),

    an der University of California, Davis (1990), an der

    Indiana University, Bloomington (1993) und an der

    University of Washington, Seattle (1996)

    In Europa: An der an der Karl-Franzens-Universität Graz

    (1995 und 2004), an der Musikuniversität Graz (2004) sowie

    an der Universität Montpellier (Paul Valéry) (2004)

    Seit 2000 Ehrenmitglied der Ungarischen Goethe-Gesellschaft

    Verleihung des Bayerischen Literaturpreises (Karl

    Vossler-Preis) durch den Bayerischen Staatsminister für 2000

    Wissenschaft, Forschung und Kunst

    Staatsminister Hans

    Zehetmair überreicht

    Dieter Borchmeyer die

    Verleihungsurkunde des

    Bayerischen Literaturpreises in der

     Münchener Residenz

    Photo: Bayerisches

    Staatsministerium

    für Wissenschaft,

    Forschung und Kunst

    Ordentliches Mitglied der Bayerischen Akademie der Seit 2002 Schönen Künste

    Seit Juli 2004 Präsident der Bayerischen Akademie der Schönen Künste

    Stiftungsratsvorsitzender der Ernst von Siemens-Musikstiftung

    Verleihung der Ehrendoktorwürde durch die Université Oktober 2005 Paul-Valéry, Montpellier III

    出版物 / PUBLIKATIONEN

     (Auswahl)

    Eine vollständige Liste aller Publikationen finden sie im

    "Publikationsverzeichnis"

    Die meisten Titel sind bei Amazon erhältlich

    I. Buchveröffentlichungen und Hörbücher

     Tragödie und Öffentlichkeit.

    Schillers Dramaturgie im Zusammenhang

     seinerästhetisch-politischen Theorie und die rhetorische

    Tradition. München 1973 (Wilhelm Fink)

    Höfische Gesellschaft und Französische Revolution bei Goethe.

    Adeliges und bürgerliches Wertsystem im Urteil der Weimarer

    Klassik. Kronberg/Ts. 1977 (Athenäum)

     Dienst und Herrschaft. Ein Versuch über Robert Walser.

    "Untersuchungen zur deutschen Literaturgeschichte" Bd.26.

     Tübingen 1980 (Niemeyer)

Das Theater Richard Wagners. Idee - Dichtung - Wirkung. Stuttgart 1982 (Reclam)

Macht und Melancholie. Schillers Wallenstein. Frankfurt a.M. 1988 (Athenäum)

    Überarbeitete Neuauflage: Neckargemünd und Wien 2003

    (Edition Mnemosyne)

Richard Wagner - Theory and Theatre. Oxford 1991 (Oxford University Press)

    Die Götter tanzen Cancan. Richard Wagners Liebesrevolten. Heidelberg 1992 (Manutius)

     Weimarer Klassik. Portrait einer Epoche.

     Weinheim 1994. Bearb. Neuaufl. 1998 (Beltz / Athenäum)

     Goethe, Mozart und die "Zauberflöte".

     "Veröffentlichungen der Joachim Jungius-Gesellschaft der

    Wissenschaften" Nr. 76. Göttingen 1994 (Vandenhoeck &

    Ruprecht)

     "Des Grauens Süße". Annette von Droste-Hülshoff. München 1997 (Hanser).

    Neuauflage: Annette von Droste-Hülshoff. Darf nur heimlich lösen mein Haar. München 2003 (Deutscher Taschenbuch Verlag)

Das Tribschener Idyll. Nietzsche - Cosima - Wagner. Eine Textcollage. Frankfurt a.M. 1998 (Insel)

Goethe. Der Zeitbürger. München 1999 (Hanser)

Martin Walser und die Öffentlichkeit. Frankfurt a.M. 2001 (Suhrkamp)

Richard Wagner. Ahasvers Wandlungen. Frankfurt a.M. 2002 (Insel)

Zum Inhalt

Drama and the World of Richard Wagner. Princeton University Press 2003

Goethe (DuMont Schnellkurs). Köln 2005

Mozart oder die Entdeckung der Liebe. Frankfurt a.M. 2005 (Insel)

Report this document

For any questions or suggestions please email
cust-service@docsford.com